Zeilenzauber Blog

A fine WordPress.com site

Unser LieblingsBuchSegler wird ausgzeichnet!

Foto: BuchSegler

Eine gute Nachricht für den Kinderbuchladen unseres Vertrauens in Berlin: Der BuchSegler wurde auf der gerade stattfindenden Leipziger Buchmesse mit dem Kinderbuchhandlungspreis 2013 ausgezeichnet!

Die Zeilenzauberer gratulieren herzlich!

Advertisements
2 Kommentare »

Och neeee: niemand von den Zeilenzauberern… oder vielleicht doch?

Liebe Zeilenzauberkinder,

heute steht es in der Zeitung National Geographic: leider hat keines unserer Zeilenzauberkinder den Schreibwettbewerb von Cornelia Funke gewonnen ;-( Aber tröstet Euch, die Konkurrenz war sehr groß – mehr als 2000 Kinder haben sich mit einer Geschichte beteiligt. Und hier könnt Ihr die zehn Gewinner-Geschichten lesen.

Aber ich habe große Hoffnungen für einen anderen Schreibwettbewerb, an dem sogar alle Zeilenzauberkinder teilgenommen haben: Denn Freitag vor einer Woche haben wir mit einer kleinen Abordnung des Zeilenzauberkurses unsere Fortsetzung der Geschichte um Cowboy Klaus im allseits beliebten Kinderbuchladen Buchsegler abgegeben. Und vielleicht gewinnen wir dort!!! Das wäre großartig! Die Bekanntgabe der Gewinner ist am 12. April 2013.

Also, lasst Euch nicht entmutigen und frisch voran! Habt ein schönes Wochenende,

Eure Zeilenzauberin Andrea.

Hinterlasse einen Kommentar »

Gesehen: Kindertheater und Zeilenzauber

Theaterzettel 2013 geschwärztMein Zeilenzauberkurs -Schreibwerkstatt für Kinder hat einen Nachbarn: zur gleichen Zeit findet ein Theaterkurs für Kinder statt. Die Theaterkinder denken sich ein Thema aus und entwickeln zusammen mit den beiden Regisseurinnen ein Theaterstück, das jeweils am Ende des Halbjahres aufgeführt wird.

Was liegt da näher als eine Kooperation mit den Zeilenzauberern?

Richtig. Und hier ein Ausschnitt aus dem erfolgreichen Theaterstück „Best of Best-Show, ein Stück über Coolness, Angeber und Besserwisser“, für das die Zeilenzauberer u.a. die Dankesreden geschrieben haben:

Moderator:

Meine Damen und Herren! Es ist die Nacht der Nächte! Also muss wieder entschieden werden, wer diesen Preis bekommt! The Best of Best ist nicht einfach irgendein Preis. Er ist die Krönung einer Karriere, die Sternstunde! Hier in der Kongresshalle am Alexanderplatz in Berlin.

 Das ist wirklich spannend und wir freuen uns über die Dankesreden! Allein nominiert zu sein ist eine große Ehre. Jeder Kandidat hat wenige Minuten Zeit uns zu beweisen, dass nur er oder sie diesen Preis gewinnen kann.

 Die ganze Welt schaut auf die Kandidaten! Wird jemand sich blamieren? Stottern? Bricht jemand in Tränen aus? Wird wieder leidenschaftlich geküsst? Unter uns sage ich nur: etwa eine Milliarde Menschen sehen Ihnen zu, also vergessen Sie nie: Ein falsches Wort, eine dämliche Geste, und Ihre Karriere könnte in Flammen aufgehen.

 Schauspielerin:

Meine Filme werden noch in hundert Jahren im Kino gezeigt, falls es dann noch Kinos gibt!

Ich bedanke mich bei meiner Tante Duda, weil sie mit mir immer Puppentheater gespielt hat. Sie hat gesagt, dass ich die beste Schauspielerin im ganzen Kindergarten war!

 Tänzerin:

Ich war schon immer die bekannteste Hiphoperin und war mir sicher: eines Tages werde ich die „Best of Best“ sein. Niemand auf der Welt ist besser als ich! Meine coole Performance begreift ihr nicht einmal, wenn ihr sie in Zeitlupe seht. Ihr steht nur blöd da und lächelt die Kamera an, die euch nie filmen würde, weil ihr ewige Verlierer seid!

Ich danke meinem Opa Otto, der immer an mich geglaubt hat und mit mir alle Tanzschritte eingeübt hat!

 Frau Lagerblum:

Guten Tag! Ich bin wieder da, weil ich die Beste bin! Ich habe schon Marilyn Monroe eingekleidet! Kennt ihr die überhaupt? Wahrscheinlich nicht! Da ward ihr alle noch Quark im Schaufenster! Mädels, wenn ich schon eure hässlichen Klamotten sehe…bedauernswert!

Ich danke dem lieben Gott, dass er mir so viel Talent gegeben hat!

 Model:

Als Model habe ich immer nur Vorteile – alle fummeln an mir herum, ich muss mir nie Gedanken machen, was ich anziehe. Meine Glitzerhackenschuhe werden niemals schmutzig, weil ich immer auf einem roten Teppich laufe. Auch um mein Essen muss ich mir keine Sorgen machen: ich ernähre mich nämlich von Luft und Liebe!

Wem soll ich danken? A und M, C und H, KDW und Kaufhof?

 Schönheitskönigin:

Schaut nur alle her, ich sehe ja, wie neidisch ihr seid! Meine langen Beine und mein herrliches Haar bringen alle zum Träumen seit ich ein kleine Mädchen war. Selbst mit einer ekligen Warze auf der Nase bin ich immer noch schöner als ihr.

Ich danke meiner Mami für die guten Gene!

 Rosido:

Hi, Leute! Klar, dass ich die beste Rapperin bin! Schon ganz frühe hab ich im Takt in die Windeln gepupst! Sogar das war cooler als das, was ich heute hier in der Show gehört habe! Ihr hört doch nur Kuschelrock und Volksmusik! Ihr denkt Fiftycent, ist ein Geldstück, ihr Trottel!

Ich danke niemandem, nur mir selbst!

 Sportlerin:

Danke für den Beifall, aber den bin ich ja schon seit Schulzeiten gewöhnt. Damals habe ich jeden Wettbewerb gewonnen: 95 Pokale verstauben bei mir zu Hause im Regal! Ihr seid ja sowieso alle viel zu fett für solche Leistungen und eure Körper bestehen zu 99% aus Wackelpudding! Ihr keucht ja schon bei fünf Treppenstufen!

Ich danke meinem Arzt, der mir immer viele bunte Pillen verschreibt!

 Popstar:

Jeden Morgen trinke ich eine Flasche Hustensaft, mittags schütte ich eine Kanne Salbeitee in mich hinein und abends, vor dem Auftritt, brauche ich ein Tässchen Leinöl. Und wisst ihr, warum ich das alles tue? Weil ich die Beste bin, weil meine Stimme heilig ist! Ich kann alles und überall singen: Seemannslieder in der Badewanne, Kinderlieder auf der Schaukel, Grusellieder in der Geisterbahn! Alles!

Und einen Dank kriegt niemand von mir! Nur ich!

 Moderator:

Und jetzt die Entscheidung! Für wen stimmt unser Publikum? Ist es Frau Lagerblum? Ist es Rosido? Hier sind unsere Kandidaten – stimmen sie ab!!!

Hinterlasse einen Kommentar »